Skip to content

Nach dem Abschlußkonzert: Ein Quasi-Resümee

Nachdem das Abschlußkonzert vorbei und die letzten Lieder gesungen sind wollte ich ein bisschen über das Festival Resümieren.
In 8 Tagen wurden
- 9 Konzerte gegeben,
- 11 Gruppen wurden auf
- 6 verschiedenen Bühnen präsentiert.

- die 11 Gruppen kamen aus 6 Ländern
- insgesamt 57 Personen sangen

Das ist schon eine großen Leistung, die Gruppen und die Bühnen so zu planen dass daraus eine komplette Woche wird. Ich bin mir sicher dass die Veranstalter (allen voran Sandra van de Loo und Roger Cericius von Cesa Events) nicht reich werden bei der Veranstaltung - ich hoffe dass sie aber zumindest bei Plus Minus Null rauskommen und(!) dass sie Lust und Spass haben, nächstes Jahr wieder ein solches Konzert auf die Beine zu stellen.
Mein Eindruck war auch, dass inzwischen das Festival gut bekannt ist. Okay, ich bin bei jedem Konzert dabei gewesen; das machen vermutlich nur wenige Besucher, aber die Sääle waren zum Glück immer gut gefüllt; drei Viertel voll waren sie durchaus.
Ich freu mich jeden Falls auf nächstes Jahr, wenn Roger wieder uns alle begrüßt und uns seinen Umfragezettel vor die Brust hält ;-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anni on :

Moin!
da bin ich doch durch zufall auf diese seite gelangt und schwer begeistert - nicht nur einen ehcten hannover a-cappella festival fan getroffen zu haben sondern auch jemanden mit einer ähnluichen idee wie ich selbst - die woche irgendwie festzuhalten g voll gut!!!! ich wra auch bei jedem konzert trotz abi und fand es genial - freue mich jetzt schon aufs nächste jahr...hannoversche grüße Anni

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options