Erster Wasenbesuch und Dark Water

Gestern (Samstag) waren wir spätnachmittags noch auf der Wasn - und es war eine gute Entscheidung so früh zu gehen. Um 20 Uhr kamen die Leute die vor hatten auf jeden Fall die Sau rauszulassen... weniger mein Ding. Wir sind eher über den Kram-Markt gelaufen und einmal an allen Fahrbuden vorbei. Die schönste Ecke war definitiv diese hier: . Der Planer hatte definitiv Humor.

Danach waren wir in dem Film "Dark Waters". Ein eher mystischer Film - wenig Action, fast nichts explodiert, dafür wird mehr mit Farben, Stimmungen gearbeitet. Der Film handelt von einer Mutter mit Kind, die in eine neue Wohnung einziehen und immer wieder Probleme mit dem Element Wasser bekommen - entweder es tropft von der Decke oder die Waschmaschine läuft über oder oder oder... Der Schal von Valerie wurde oft benutzt habe ich mir sagen lassen, als für Spannung wurde durchaus in dem Film gesorgt ;-) Er hat Spass gemacht.
Vote for articles fresher than 7 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 248 hits

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Timo on :

.. und was ist nun mit Dark Water?

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA