Musik und was sie bewirkt...

Irgendwie waren die letzten beiden Tage sehr gut für mich.

Zwar hatte ich gestern viel zu tun (und früh) auf Arbeit und ich war frühabends eher tot denn lebendig, aber es hat sich gelohnt zum Orchester zu fahren. In der Jungen Sinfonie Reutlingen spielen wir am nächsten Samstag Konzert; ich spiele bei der Ouverture von Mozarts Zauberflöte und bei Dvoraks 8. Sinfonie (G-Dur) mit.
Musik spielen bewirkt bei mir immer gute Stimmung - heute morgen habe ich das wieder gemerkt als wir Dvoraks 8. Sinfonie (G-Dur) gespielt haben - technisch durchaus anspruchsvoll, was gerade den Reiz ausmacht. Und es bewirkt immer bei mir eine Euphorie wie andere das vermutlich nur durch ähnlich intensive Erlebnisse wie Sport bekommen, die Endorphine spielen verrückt oder so. Macht einfach tierisch Spass und man möchte mit dem Stück eigentlich gar nicht aufhören. Und das Orchester ist mit Leuten recht gut ausgerüstet; Acht erste Geigen, zehn zweite Geigen, sechs Bratschen, sieben Violoncello und zwei Kontrabässe habe ich heute gezählt; das Bläserheer lasse ich mal weg weil das meistens Solisten sind :-)
Und zu guter Letzt hat der Schaffner bei der Rückfahrt drauf verzichtet mir die Strafe aufzudrücken dafür dass ich erst im Zug die Karte kaufen konnte (bin genau dann zum Bahnhof gekommen als der Zug bereits einfuhr). Also ein schöner Morgen insgesamt :-)
Vote for articles fresher than 7 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 167 hits

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA