Die K-Frage... erstaunliche Wandlung

Ich find es ja durchaus lustig was da gerade in Berlin abgeht. Auch wenn ich vorhin dafür gescholten wurde, ich sei frauenfeindlich: Ich sehe es als Machtgeil an, wenn die CDU/CSU (als mathematische Gewinnerin der Wahlen) zwar die Kanzlerin stellt, aber "nur" 6 Ministerien vergibt, die SPD aber dafür 8 Ressorts bekommt.
Ich finde auch dass Stoiber Machtgeil ist, weil er da mitmacht... vielleicht bin ich da zu einfach gestrickt, aber ich hätte eher erwartet dass die CDU/CSU mehr Ministerien haben will; in meinen Augen haben Minister mehr Einfluss als "nur" der Kanzler. Sicher hat er mehr Entscheidungsmöglichkeit, aber es sind jetzt 8 "Bereiche" die die SPD abdeckt.
Ich finde das durchaus gut; ich weiss zwar nicht wie lange die große Koalition hält, aber vielleicht schaffen es jetzt mal die beiden großen Parteien miteinander und nicht gegeneinander zu arbeiten - und nicht zu Lasten des kleinen Mannes....
Vote for articles fresher than 7 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 223 hits

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA