Bandprobe... Remember Twilights

Ich hab ja schon früher mit Remember Twilight zusammen gespielt und heute abend durfte ich wieder einmal dabei sein. Glücklicherweise kannte ich noch einen Großteil der Lieder von den früheren Proben so dass nicht soviel neues dabei war. Aber tierisch Spass gemacht hats auf jeden Fall; und heute hatte Anne ihre E-Geige mit auf der ich dann auch einmal spielen durfte. Diese E-Geige von Yamaha hat fünf Saiten, dafür sind die sehr eng "zusammen", was sich ungünstig auswirkt sobald man mit dem Bogen mehr Druck auf die Saite gibt: unweigerlich spielt man auch eine der anderen Saiten an. ich glaube das ist eher nicht gut für die Bühne oder auch nur zum Proben. Vorteil ist alleridngs dass man keinen eigenen Tonabnehmer braucht - der ist in den Steg mit eingebaut... auf jeden Fall ist eine E-Geige ein interessantes Instrument und ich glaub ich könnte mich daran gewöhnen...
Vote for articles fresher than 7 days!
Derzeitige Beurteilung: none, 0 Stimme(n) 195 hits

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA