Skip to content

Was macht die Datenschleuder eigentlich mit Artikeln?

Wie ich heute erkennen durfte macht die Datenschleuder-Redaktion sich durchaus auch Gedanken über die Inhalte eines Artikels - meistens zu einer Zeit wo es dann zu spät ist den Artikel zu redigieren. Nachdem ich eigentluich für die letzte DS einen Artikel geschrieben hatte (da hiess es wir brauchen dringend Artikel weil sonst ist die DS nur 8 Seiten dick), dieser aber nicht reinkam "weil es sind in der ersten Version Sachen drin die abgestimmt werden müssen" (diese wurden dann übrigens ersetzt, wurde mir gerade mehr oder minder gesagt dass ich das Gegenteil hätte tun sollen damit der Artikel würdig ist in die DS zu kommen.

Da frage ich mich dann wem ich noch glauben soll.
Der Artikel wird nicht erscheinen und ich werde mir noch sehr genau überlegen ob ich wieder einen Artikel schreiben will.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options